Durch die Initiative Christliche Familie (ICF) bekommen Menschen neuen Mut zum

… Ja zur Ehe!

… Ja zu Kindern!

… Ja zur Zukunft!

Helfen Sie mit, junge Ehen und Familien zu unterstützen!

 

Empfänger: Verein zur Förderung der christlichen Familie

Konto allgemein
Konto: 709 444   BLZ: 32250 (Raiffeisen)
IBAN: AT06 3225 0000 0070 9444
BIC (SWIFT-Code): RLNWATWWGTD

Konto Spendenaktionen
IBAN: AT67 1919 0000 0026 8276 (Schelhammer & Schattera)
BIC (SWIFT-Code): BSSWATWWXXX

 

Jungfamilientreffen

Das Jungfamilientreffen will junge Ehepaare ermutigen und stärken. Diesem Ziel dienen geistliche Elemente wie Messe, Beichte, Barmherzigkeitsfest und Eheerneuerung sowie Katechese für die Erwachsenen und die Kinder.

Der Finanzierungsbeitrag pro Familie ist bewusst so gehalten, dass es auch Familien mit einer zahlreichen Kinderschar möglich ist, teilzunehmen. Wir sind daher auch auf Spenden und Förderungen angewiesen. Durch Ihre finanzielle Unterstützung tragen Sie wesentlich zur vollständigen Kostenabdeckung der Veranstaltung bei. (Verwendungszweck: Jungfamilientreffen)

 

Akademie für Ehe und Familie

Die Akademie für Ehe und Familie bildet in einem zweijährigen Programm Ehepaare aus, ihr Familienleben nach dem Weg der Kirche zu gestalten und zu reflektieren. Nach dem Abschluss sind die Paare Familienassistenten und befähigt, ihr Wissen anderen weiterzugeben.

Die Akademie wird vorwiegend von jungen Ehepaaren mit kleinen Kindern besucht. Der Unkostenbeitrag ist nicht kostendeckend bemessen, da er kein Hinderungsgrund für die Teilnahme sein soll. Wir bitten Sie um finanzielle Unterstützung zur Stärkung junger Ehen! (Verwendungszweck: Akademie für Ehe und Familie)

 

Studiengang Theologie des Leibes

Auf die Fragen einer immer stärker sexualisierten Gesellschaft kennt die Kirche revolutionäre Antworten, die durch den Studiengang Theologie des Leibes an Multiplikatoren weitervermittelt werden. Das Ziel des Studiengangs ist ein tieferes Verständnis der Theologie des Leibes von Papst Johannes Paul II sowie die Vermittlung des Praxisbezuges.

Durch Ihre Spende tragen Sie zur Verbreitung der Theologie des Leibes entscheidend bei. (Verwendungszweck: Studiengang Theologie des Leibes)