NER - Grundkurs Natürliche Empfängnisregelung

Referenten: Joseph & Elisabeth Weinlich, zertifizierte INER Mitarbeiterin

09.04.2016 • 9.00 - 18.00 Uhr • Pastorale Dienste, Bereich Familie, Klostergasse 15, 3100 St. Pölten • Pastorale Dienste, Bereich Familie, Diözese St. Pölten

Natürliche Empfängnisregelung fördert eine positive Einstellung zum Körper und Zyklus den bewussten Umgang mit der eigenen Fruchtbarkeit das partnerschaftliche Gespräch über Sexualität und ist eine echte Alternative zu „Pille, Spirale & Co“! Die sympto-thermale Methode ist eine gesunde und sichere Alternative zu allen gängigen Verhütungsmitteln – und ganz ohne Chemie. Die Verlässlichkeit beim gut instruierten Paar übertrifft dabei jene der Pille. Bei Kinderwunsch hilft die NER die fruchtbare Zeit zu erkennen.

Info bzw. Anmeldung:
a.hiesinger@kirche.at

2016 GK NER St

Monatliches Männergebet

16.11.2017 • 19:00 Uhr • Pfarrhauskapelle der Pfarre Schmerzhafte Mutter, Mariengasse 31, 8020 Graz

Monatliches Männergebet

Info bzw. Anmeldung:
Wolfgang.linhart@gmx.at

Stark, selbstbewusst, aufgeklärt, Dreistetten

18.11.2017 • 15:00 Uhr • Bildungszentrum Hohewand Haltergasse 250 (Dreistetten) 2753 Markt Piesting • 

Sexualerziehung vom Kleinkindalter bis in die Pubertät

Fragen über Sexualität stellen Kinder oft sehr früh. Auch jene, die Fragen nicht offen artikulieren, sind auf der Suche nach Antworten. Wenn nicht Sie diese Antworten geben, werden es andere tun. Die eigenen Eltern sind die ersten, die dem Kind Schritt für Schritt das Geheimnis der menschlichen Sexualität erklären. Sie sind der prägendste Faktor im Leben Ihres Kindes. Wie das funktionieren kann, erfahren Sie in vielen praktischen Beispielen.

Info bzw. Anmeldung:
ehe@familie.kirchen.net

Infos

 

Vortrag: Sucht, Suchtentwicklung und Prävention

Referent: Dr. Dominik Batthyany

20.11.2017 • 19:30 Uhr • Jugendclub Stubentor, Beatrixgasse 20, 1030 Wien • Gesellschaft für Familienorientierung

Info bzw. Anmeldung:

Dr. Dominik Batthyany zum Thema Sucht in der Familie in der ICF Lebenshilfesendung bei Radio Maria